Archiv fĂŒr den Februar 1st, 2008

01.02.08 · Freizeit&Lifestyle · Von Karin · Artikel lesen

London: Wellicious: Fashion meets Wellbeing!

Be wellicious!Die deutschen Fashionistas Heike Schnell und Annika Murjahn haben sich fuer die englische Hauptstadt entschieden, um die erste Kollektion ihres neuen Wellbeing Labels zu launchen: Wellicious! Heike und Annika haben nicht nur eine stylische Wellbeing Linie, sondern auch die erste online Wellbeing Plattform kreiert.
Wellicious ist das erste europaeische Wellbeing Lifestyle Label, das asiatische und westliche Traditionen in einer erfrischenden neuen Formel vereinigt und welche unser
globales Denken, Leben und Lifestyle wiederspiegelt.

Die Designs spiegeln einen stylischen und femininen Look wieder, der passend fĂŒr jeden Anlass ist:
Ob beim Yoga oder Pilates, im Spa Anwendungen geniessen, sich zuhause erholen,
beim Shopping, beim Reisen, oder einfach mit Freunden relaxen…
Wellicious gibt ein Gefuehl von Wellbeing, wo auch immer man ist.

Wellicious gibt Yoga Outfits einen neuen, frischen Touch, indem es smarte und sexy Wohlfuehl Kleidung mit den neusten Mode Trends kombiniert.
Der Signature Look ist ein sexy Catsuit, inspiriert von Bond Girls und Yoga Gurus.
Wellicious integriert diesen neuen Look in die taegliche Garderobe des staedtischen Lebens.
Die Trend Farben sind “Lemonade Yellow”, “Seashell Pink”, “Olive Green”, “London Grey” and the classics “Caviar Black” und “Diamond White”.

Wellicious handelt unter strenger sozialer Verantwortung. Alle Produkte werden in Europa produziert und garantieren hochwertigste Materialien und umwelt freundliche, ethische Herstellung. Ausserdem unterstuetzt Wellicious Charity Projekte in Sued Amerika, um einen Beitrag zur Gesellschaft zu leisten.

Wellicious ist mehr als nur Mode: Die Wellicious Website ist die erste
World-Wide-Wellbeing Plattform, auf der man inspirierende Wellbeing Ideen und Geheimnisse teilen kann und man exclusive Insider Tipps bekommt fuer einen gesuenderen, gluecklicheren und glamouroeseren Lifestyle.

Um mehr Informationen zu erhalten, bitte nehmt Kontakt auf mit Heike per Email

oder

Telefon: +44 (0) 207 221 7009
Wellicious!

Be wellicious!

01.02.08 · Aktuelles · Von Karin · Artikel lesen

Art for Funk und Giovanni Orlando sponsern KĂŒnstlerplakat fĂŒr das Fest der Sinne

Peter FunkFĂŒr das Fest der Sinne am 29. MĂ€rz 2008 auf Schloss Biesdorf haben sich bereits mehrere KĂŒnstlerteams und Sponsoren zusammengefunden, um im Rahmen von Kultour Ă  la carte das Fest der Sinne gemeinsam zu gestalten.
Organisatorin Dr. Katharina Lange (Channoine) ist besonders auf freiwillige BeitrĂ€ge angewiesen, damit eine breite Palette von Sinnes-Freuden fĂŒr GenießerInnen angeboten werden kann.

Weiterlesen »

01.02.08 · WWW · Von Karin · Artikel lesen

Agap.de: Relaunch der Website fĂŒr GrĂŒnder

Agap: gute Web-Zeiten f?Âșr Gr?ÂșnderIn neuem Outfit erscheint seit Januar 2008 die Website von Agap.de, die sich auf die Entwicklung und Betreuung von Websites fĂŒr GrĂŒnder und Einzelunternehmer fokussiert. Der Clou fĂŒr den GrĂŒnder ist dabei, dass durch den Einsatz von Open-Source-Instrumenten die Firmen-Website selbst gepflegt werden kann. Texte und Fotos können in Eigenregie eingestellt, sogar neue Seiten erstellt werden. Da die Pflegekosten von Websites in der Regel ca.70 % ausmachen, können kleine Unternehmen hier Kosten einsparen.

Nach dem Motto „Chancen fĂŒr GrĂŒnder” hat sich Firmeninhaber M. Laifle ein Kooperationsnetz aufgebaut, um ein preislich attraktives Angebot fĂŒr Jungunternehmer anbieten zu können. Doch auch wer die Pflege ĂŒbergeben möchte, ist an der richtigen Adresse: in jedem Fall wird der Kunde langfristig betreut und mit Tipps und Informationen zu Weiterentwicklungen versorgt.
Auch das Agap-Logo in Form eines Eichhörnchens weist auf die Zielgruppe hin: ein Eichhörnchen hat die Eigenschaften, die auch ein GrĂŒnder haben muss: er muss hartnĂ€ckig und fleißig sein und hat manch schwere Nuss zu knacken.
Eine weitere Erleichterung stellt die ausfĂŒhrliche Downloadliste von Open-Source-Software dar. Sie hilft dem GrĂŒnder ĂŒber Anfangsschwierigkeiten in der Teamerweiterung und finanziellen Planung, denn kann einfach genutzt werden ohne dass hohe LizenzgebĂŒhren zu entrichten sind.
Weitere Infos: www.agap.de

Kontakt zu AGAP

Pressekontakt:
Karin Wyličil
Info inForm
Schwarzburger Str.10
12687 Berlin
Tel.030-39205812
Fax 030-39205813
Email

01.02.08 · Aktuelles · Von Karin · Artikel lesen

Biologische Höchstleistung: Restaurant-Hopping im Restaurant Diwan in Berlin, außerdem: Schokoverkostung fĂŒr Allergiker

Foto: Maren Strehlau Photography
Das Restaurant-Hopping zum neuen Jahr fand mit Karin Wyličil und ihrer Genießer-Runde im ruhigeren Teil der Bergmannstraße in Berlin Kreuzberg statt: Hausnummer 59 beherbergt das erste zertifizierte Bio-Restaurant in Berlin. Onul Doruk und Dieter Sander haben erst seit einigen Wochen geöffnet und setzen bereits MaßstĂ€be.

Weiterlesen »


Sie browsen
das Archiv fĂŒr Freitag Februar 1st 2008.

Letzte Meldungen
Close
Powered by ShareThis