Meisterkoch Harald Wohlfahrt kreiert Whisky-MenĂĽ

Harald Wohlfart Ein Dinner der besonderen Art:
Meisterkoch Harald Wohlfahrt kreiert Whisky-MenĂĽ mit Highland ParkEine auĂźergewöhnliche Idee - umgesetzt von einem der besten Köche Europas. Diese Beschreibung passt zum „Orkney Food & Whisky”, welches im Top-Hotel und Gourmet-Tempel Traube Tonbach im Schwarzwald stattgefunden hat. Initiiert wurde die kulinarische Entdeckungsreise Schottlands von Manfred Kohnke (Chefredakteur Gault Millau) und Christian Rosenberg (Herausgeber Der Whisky-Botschafter). Es galt, ein MenĂĽ mit den ländlichen und maritimen Produkten der schottischen Orkney-Inseln verfeinert mit dem Premium Single Malt Whisky Highland Park zusammenzustellen. Eine Aufgabe, die selbst Harald Wohlfahrt, ausgezeichnet mit drei Michelin-Sternen sowie der Höchstbenotung im deutschen Gault Millau und damit einer der besten Köche Europas, vor eine neue Herausforderung stellte. So besteht auch das facettenreiche Naturprodukt Whisky aus einer Vielzahl von Aromen, die erkundet und analysiert und entsprechend dem Geschmackserlebnis der Nahrungsmittel zugeordnet werden mĂĽssen. Sein Partner beim Rezeptieren: der Single Orkney Malt Highland Park. Dieser gilt als der größte Allround-Whisky in der Welt der Single Malts und wurde auf der diesjährigen International Wine and Spirits Competition (IWSC) mehrfach mit Gold ausgezeichnet. Die traditionsreiche Distillery ist ein Highlight der Orkney-Inseln und die am nördlichsten gelegenen Scotch Whisky Distillery der Welt. In Deutschland ist Highland Park der am schnellsten wachsende Premium Single Malt (Quelle: AC Nielsen MAT Nov. 07 vs. 06, LEH + C&C, + 57.8%).

„Die wachsende Beliebtheit von Highland Park spiegelt sich in der aktuellen Marktentwicklung und Verbraucherakzeptanz wieder”, sagt Michael Unkel, Marketing Manager bei MaxXium Deutschland. „Wir freuen uns, wenn Spitzen-Köche wie Harald Wohlfahrt diese Premium-Qualität auch fĂĽr ihre Cuisine schätzen”, so Unkel weiter. Das von Harald Wohlfahrt kreierte Whisky-MenĂĽ war innovativ und faszinierend zugleich und hat die Gäste auf eine Entdeckungsreise der Sinne entfĂĽhrt: von schottischen Felsenaustern, mariniertem Wildlachs, Ravioli von Jakobsmuscheln ĂĽber Hochland-Reh, Steinbutt bis zu Crème brûlĂ©e. Die Gerichte wurden mit den Premium-Whiskys ergänzt und verfeinert. Harald Wohlfahrt wählte dazu Highland Park 12yo, 15yo, 18yo und 25yo.

Alle Teilnehmer waren von der kulinarischen Idee „Whisky-MenĂĽ” und dem perfekten Dinner von Harald Wohlfahrt begeistert. Vielleicht kommt dadurch ein neuer Gastrotrend nach Deutschland. Denn Wohlfahrt ist ĂĽberzeugt: Whiskys sind „erstaunlich und facettenreich wie die Blumen, Kräuter und FrĂĽchte der Gärten, Wiesen und Obstbäume”.

Das gesamte MenĂĽ von Harald Wohlfahrt sowie weitere Impressionen des Dinners gibt es auf www.highlandpark.de

Wolf PR*
Eike Wolf / Caroline Schwarz
Winsstr. 60
10405 Berlin
tel. ++49.(0)30.81 86 22 73
mob. ++49.(0)173.2 05 87 95
E-Mail wolf@welikeyou.de

Ăśber MaxXium Deutschland GmbH

Die MaxXium Deutschland GmbH mit Sitz in Wiesbaden entwickelt und steuert die deutschen Marketing- und Vertriebsaktivitäten des weltweit agierenden MaxXium-Konzerns. Mit der Übernahme des Vertriebs für mehrere Allied Domecq Marken, Metaxa und Bols ist MaxXium umsatzmäßig die internationale Nr.1 im deutschen Spirituosenmarkt. Das MaxXium-Markenportfolio umfasst neben internationalen Topmarken wie Jim Beam Bourbon Whiskey, Absolut Vodka, Rémy Martin Cognac, Metaxa Brandy, Piper-Heidsieck Champagner, Cointreau Liqueur, Aalborg Jubilaeums Akvavit, The Macallan Single Malt Whisky, Canadian Club Whisky, Sauza Tequila, Ouzo Plomari, Bols Liqueurs und anderen Premium-Produkten auch starke lokale Marken wie Kuemmerling Halbbitter, Malteserkreuz Aquavit, Fürst Bismarck Doppelkorn und Jacobi 1880 Weinbrand. Die Aktionäre des 1999 gegründeten internationalen Joint Ventures sind die Unternehmen Rémy Cointreau S.A., Beam Global Spirits & Wine, Inc., The Edrington Group und Vin & Sprit AB. MaxXium Worldwide operiert heute in über 60 Märkten. Die deutsche Gesellschaft nimmt dabei im Konzernverbund auf Grund des Umsatzanteils und der hohen strategischen Bedeutung des Marktes eine zentrale Stellung ein. Die Internetadresse lautet www.maxxium.de.

Pressemitteilungen
Suche

Close
Powered by ShareThis