14.05.08 - Aktuelles -

Weihrauch und Kaffeeduft: afrikanisches Restaurant-Hopping in Berlin

Foto: Maren StrehlauIm Bejte Ethiopia fand diesmal das Restaurant-Hopping in Berlin fĂŒr den Monat April statt. Die Genießer-Runde war begeistert und fĂŒhlte sich völlig glaubhaft in eine andere Kultur versetzt: Der Weihrauch sorgte den gesamten Abend ĂŒber fĂŒr angeregte Stimmung. Um 20 Uhr wurde die allabendliche Kaffeezeremonie begangen:

eine Frau in Äthiopischer Tracht röstet Kaffeebohnen ĂŒber der Holzkohle, lĂ€sst die GĂ€ste schnuppern und brĂŒht den Kaffee frisch auf, direkt passend, um ein schmackhaftes afrikanisches Mahl zu beschließen:

Maren Strehlau Photographydieses besteht aus Lamm- und Rindfleischkreationen, verschiedenen Dips und großen weichen Fladen, die das Besteck ersetzen. Hier isst man also nicht mit den Fingern, wie es immer heißt, sondern mit den Fladen, in die das Essen HĂ€ppchenweise gewickelt wird. Hierzu gab es freundlicherweise einen Kurs extra fĂŒr die Genießer, wie die Mahlzeit zu handhaben sei.

Foto: Maren StrehlauZum Essen mundete ein Ă€thiopischer Honigwein, getrunken in anzutrainierender Zeige-Mittel- finger-RĂŒckwĂ€rtshaltung, die ebenfalls zu erlernen war. Der nach dem Essen servierte Ă€thiopische Schnaps riecht „erdig”, da war sich die Genießerzeit-Community mal wieder einig. Über Geschmack und Wirkung allerdings gingen die Meinungen auseinander. Das Äthiopische Bier wurde sehr gelobt, es wird im Bejte Ethiopia serviert in zylinderförmigen Bechern, die Anklang fanden - da sieht man, was auch kleine Accessoires ausmachen.
Die Stimmung war fröhlich und entspannt wie es sich fĂŒr Genießer gehört, und das ist auch dem zuvorkommenden Service zuzuschreiben: Trotz der großen Runde von 14 Personen, die in anderen Hopping-Lokalen fĂŒr lange Wartezeiten sorgte, wurde das Essen schnell, zĂŒgig und heiß serviert. Nie wurde es hektisch, immer fragte Frau Teklenach, welche WĂŒnsche sie noch erfĂŒllen dĂŒrfe. Die Gesamtbenotung ergab eine glatte 2 (gut).
Das Bejte Ethiopia ist eine Reise wert - und die fĂ€llt kurz aus: Stadtteil Berlin Schöneberg. Genießrzeit-Community empfiehlt: Zu mehreren Personen eine Platte mit typischen Köstlichkeiten bestellen und die Fladen wetzen!

Zietenstrasse 8
10783 Berlin
Tel. 030 262 59 33
Mob. 0173 619 04 79
info@bejte-ethiopia.de

www.bejte-ethiopia.de

Pressemitteilungen
Suche

Close
Powered by ShareThis