Tribute To Diana: Princess Memorial Day am 31.08. !

Tribute to DianaTribute to Diana Berlin / Köln 01.08.2008[TT] Am Sonntag, den 31. August 2008 ist Princess Memorial Day. Anlässlich des 11. Todestages von Prinzessin Diana veranstaltet das Deutsche Tribute Team in Kooperation mit Vertretern Deutscher Hilfsorganisationen einen Gedenktag in Berlin, von wo aus vor exakt einem Jahr die „Tribute Tour” des KĂĽnstlers und Filmemachers Bryan Kemmenoe startete. Damals waren Fans und Bewunderer der Königin der Herzen aufgerufen, Briefe an Diana, sogenannte „Letters to Diana” zu schreiben, die dann im Rahmen einer Gedenklesung zum 10. Todestag der 1997 tödlich verunglĂĽckten Lady Diana live und vor Publikum verlesen wurden.

FĂĽr dieses Jahr wurde das Programm um einige Punkte erweitert. So wird es tagsĂĽber am Berliner Breitscheidplatz ab 16.00 Uhr neben einem musikalischen Rahmenprogramm beispielsweise auch eine Live-Beschriftung sogenannter „Flying Candles” (Himmelslaternen) geben, auf denen sich die Teilnehmer der Veranstaltung dann mit GruĂźbotschaften und Widmungen an Diana verewigen können. Die Laternen (eine Art Mini-HeiĂźluftballon) werden dann gegen 21.00 Uhr am GroĂźen Stern in der Nähe des Berliner Tiergartens zu Hunderten gen Himmel aufsteigen und dort fĂĽr etwa 10 Minuten lang ĂĽber ganz Berlin zu sehen sein. Mit der Aktion soll vor allem an das karitative wie auch menschliche Vermächtnis der „Queen of Humanity” erinnert werden.

Diana, die sich zu Lebzeiten in mehr als 100 sozialen und karitativen Einrichtungen gleichzeitig engagierte, starb am 31. August 1997 bei einem Autounfall nahe des Pont de l’Alma in Paris. Und in einer Fernseh-Ansprache, gut 10 Jahre danach, sagte ein berĂĽhmter Afrikaner:

„Als Diana starb war mir klar, dass wir sie sehr vermissen werden. Ihren Mut und das was sie fĂĽr die Armen, fĂĽr Kinder und die Kranken getan hat. Wir werden das sehr vermissen. Denn diese Qualitäten brauchen wir in der heutigen Welt und ich wĂĽnsche mir dass ihr euch an sie erinnert und Diana’s Werk weiterfĂĽhrt.” [Nelson Mandela].

Wer am 31. August in Berlin dabei sein möchte, wenn das vorerst letzte Kapitel der „Tribute-Tour” geschrieben wird, kann sich auf den Internetseiten von tribute-to-diana.de ab sofort auch seine eigene, persönliche Himmelslaterne sichern. Der Erlös aus der Veranstaltung, (es werden unter anderem auch VIP-Candles versteigert), wird den Opfern der Flutkatastrophe von Myanmar gespendet. Seit Mai diesen Jahres leiden dort mehr als 2 Mio. Menschen an den Folgen des Wirbelsturms „Nargis”, der in weiten Teilen des Landes zwischen Bangladesh und Thailand groĂźe Not auslöste. Mehr zum angeschlossenen Hilfsprojekt finden Sie unter www.tribute-to-diana.de/myanmar

Pressekontakt:
Tribute Team Deutschland
- Projekt Office Köln -
Bonner Str. 484-486 MBE 274
D-50968 Köln \ Germany

T: 0221-16256-747
F: 0221-16256-748
post@tributeteam.info
www.tributeteam.info

Pressemitteilungen
Suche

Close
Powered by ShareThis