Die „Gärten der Welt” erhalten modernen Haupteingang

gaertenEingang Eisenacher Straße ab 04. Oktober 2007 bis voraussichtlich März 2008 geschlossen
- Ein provisorischer Eingang befindet sich in unmittelbarer Nähe (Baucamp)
Am 04. Oktober 2007 beginnen am Eingang Eisenacher Straße die Bauarbeiten für ein neues Eingangsgebäude.

Der Neubau wurde erforderlich, weil das vorhandene Kassenprovisorium dem Besucheransturm nicht mehr gerecht wird. Der alte Eingang an der Eisenacher Straße wird deshalb ab dem 4. Oktober bis zum Frühling 2008 geschlossen. In seiner unmittelbaren Nähe wird ein behelfsmäßiger Ein- und Ausgang eingerichtet.

Voraussichtlich zu Ostern 2008 (23. M?§rz.2008) können die Besucher dann den neuen Eingang, in dem auch ein Service- und Informationsbereich untergebracht wird, benutzen. Hier kann man Publikationen zu den „Gärten der Welt” und Geschenkartikel erwerben und sich über Veranstaltungen und Führungen informieren.

Tipp: Wer Wartezeiten am provisorischen Eingang vermeiden möchte, sollte sich die Jahreskarte 2008 besorgen. Sie ist ab Kauf bis zum 31.12.2008 gültig - d.h. 12 Monate zahlen, aber 15 Monate nutzen.
Die Jahreskarte gilt für die „Gärten der Welt”, den Britzer Garten und den Natur-Park Schöneberger Südgelände.

„Gärten der Welt” im Erholungspark Marzahn
Eingänge: Eisenacher Straße (S7 Bhf. Marzahn/Bus 195, U5 Bhf. Hellersdorf / Bus 195); Blumberger Damm (Mai bis Oktober) S-Bhf Mehrower Allee, Bus X 69.
Öffnungszeiten: täglich ab 9 Uhr, September bis 20:00 Uhr, Oktober bis 18:00 Uhr, November bis März bis 16:00 Uhr.
Eintritt: bis Oktober 3,00 € (erm. 1,50 €), November bis M?§rz: 2,00 € (erm. 1,00 €)
www.gaerten-der-welt.de, info@gaerten-der-welt.de

Für weitere Auskünfte stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung:
Grün Berlin Park und Garten GmbH, Bettina Riese (030/700906-20)

Pressemitteilungen
Suche

Close
Powered by ShareThis